Biografie Marie-Luise Marjan Lebenslauf

*9. August 1940 in Essen

Die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, die seit der ersten Folge der ARD-Serie „Lindenstraße“ (Erstausstrahlung 8. Dezember 1985) als „Mutter Beimer“ (Helga Beimer) deutschlandweit bekannt ist, hatte vordem in zahlreichen Filmen und Theaterproduktionen gespielt. Marjan ist eine sozial sehr engagierte Künstlerin, die nicht nur mehrere Patenkinder über PLAN International fördert, sondern zudem 2010 die Marie-Luise-Marjan-Stiftung gründete, die es sich zum Ziel gesetzt hat, weltweit Projekte zur Unterstützung benachteiligter Kinder zu fördern.

Marie-Luise Marjan Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Marie-Luise Marjan Homepage
Movies Marie-Luise Marjan Filme
1959 - Untergang der Freiheit
1972 - Smog
1974 - Ein Herz und eine Seele
1974 - Tatort - Der Mann aus Zimmer 22
1975 - Palermo oder Wolfsburg
1975 - Tatort - Treffpunkt Friedhof
1977 - Tatort - Drei Schlingen
1977 - Die Vorstadtkrokodile
1979 - Berlin Alexanderplatz
1979 - Johannes
1980 - Tour de Ruhr
1981 - Tag der Idioten
1982 - Christian und Christiane
1983 - Das Traumschiff
1984 - Die Schwarzwaldklinik
1984 - Eigener Herd ist Goldes wert
seit 1985 - Helga Beimer in der TV-Serie Lindenstraße
1992 - Glückliche Reise
1994 - Immer wenn sie Krimis liest!
1994–1998 - Kein Rezept für die Liebe
1999 - Entführung aus der Lindenstraße
2004 - Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück - Königin Lillian
2005 - Dem Himmel sei Dank
2007 - Shrek der Dritte – Königin Lillian
2008 - Das Geheimnis meiner Familie
2009 - Dokumentation über Marie-Luise Marjans Karriere in Die Besten im Westen
2010 - Für immer Shrek – Königin Lillian