Biografie Maik Meuser Lebenslauf

*1976 in Köln (Deutschland)

Der Weg in den Journalismus begann für den deutschen TV-Moderator und freien Fernsehjournalist Maik Meuser bereits während der Schulzeit. Im Alter von 15 Jahren gründete Meuser eine Schülerzeitung und arbeitete bis zum Abitur als freier Mitarbeiter für die Idsteiner Zeitung. Der studierte Germanist und Politologe absolvierte Praktika bei ARTE, SWR, ZDF sowie beim Hessischen Rundfunk und arbeitete als Redakteur und Autor für die Sender ARTE und Euronews. Während seiner Redakteursausbildung bei der Deutschen Welle hat er u.a. aus Afrika, Mittelamerika, Singapur und Brüssel berichtet. Auch als erfolgreicher Buchautor ("Die Mafia in Deutschland") und Dokumentarfilmer hat Meuser sich einen Namen gemacht. Seit 2015 moderiert er regelmäßig das RTL-Nachtjournal und gehört seit 2016 zur Stammbesetzung der Hauptnachrichtensendung RTL Aktuell. Zudem recherchiert, produziert und präsentiert er das Investigativ-Format RTL Nachtjournal Spezial. Maik Meuser spricht Englisch, Französisch und Spanisch. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie im Rheinland.


Maik Meuser Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Maik Meuser Homepage / Instagram / Facebook Seite
Movies Maik Meuser Filme
n.n.v