Biografie Mai Thi Nguyen-Kim Lebenslauf

*7. August 1987 in Heppenheim

Die deutsche Journalistin Mai Thi Nguyen-Kim studierte nach dem Abitur Chemie an der

Universität Mainz. Später setzte sie ihr Studium in den USA am Massachusetts Institute of Technology fort. Nach dem Studium arbeitete sie ab 2012 als Doktorandin an der RWTH Aachen und am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung.
Der breiten Öffentlichkeit ist sie seit 2015 bekannt, als sie ihren eigenen YouTube-Kanal startete. Unter dem Titel "The Secret Life of Scientists" versuchte sie, die stereotype Vorstellung von Wissenschaftlern zu verändern. Statt realitätsfremder Nerds vermittelte sie ein neues, lockeres Bild, verbunden mit der Idee, moderne Naturwissenschaft dem jüngeren Publikum nah zu bringen.
In Zusammenarbeit mit dem Trendkanal FUNK von ARD und ZDF entwickelte sie ab 2016 den YouTube-Kanal schönschlau online, der später in maiLab umbenannt wurde. Außerdem gehört sie gemeinsam mit anderen Wissenschaftsmoderatoren zum Team von Terra X und arbeitet zudem als Moderatorin bei der Wissensendung Quarks. im Jahre 2021 erhielt sie den Grimme-Preis für das Online-Magazin FUNK


Seiten Mai Thi Nguyen-Kim Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Mai Thi Nguyen-Kim Homepage / Instagram / Facebook Seite

Sendungen Mai Thi Nguyen-Kim Filme

Quarks
Terra X
FUNK