Biografie Lisa Eckhart Lebenslauf

*6. September 1992 in Leoben (Österreich)

Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart, deren eigentlicher Name Lisa Lasslsberger ist, ist in der Steiermark in Sankt Peter-Freienstein bei ihren Großeltern aufgewachsen. Erst dann zog sie nach Graz zu ihren Eltern und beendete dort 2009 die Schule mit Matura. Es folgte ein erstes Studium von Slawistik und Germanistik in Paris, ein einjähriger Aufenthalt mit Lehrtätigkeit in London und schließlich ein Masterstudium an der Freien Universität Berlin.
Über verschiedene Poetry-Slams und den Versuch, an Schauspielschulen angenommen zu werden, kam sie schließlich zum Kabarett. 2015 trat sie erstmals mit ihrem ersten Soloprogramm "Als ob sie Besseres zu tun hätten" in Wien auf. In Deutschland schaffte sie es ab 2017 in bekannte TV-Formate für Kabarett wie "Pufpaffs Happy Hour" oder die "Mitternachtsspitzen". Außerdem war sie häufig bei "nuhr im Ersten" zu sehen. 2018 startete die Österreicherin mit der scharfen Zunge ihr zweites Soloprogramm "Die Vorteile des Lasters".


Seiten Lisa Eckhart Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Lisa Eckhart Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Lisa Eckhart Filme

n.n.v.