Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Kim Hnizdo

 

Biografie Kim Hnizdo Lebenslauf Lebensdaten

*18. Juni 1996 in Bad Homburg vor der Höhe (Hessen)

Das deutsche Model Kim Laura Hnizdo wurde einer größerem Kreis bekannt, als sie im Jahr 2016 das Finale der Castingshow „Germany's Next Topmodel“ gewann. Danach sicherte sich die ursprünglich in Gießen an der Justus-Liebig-Universität immatrikulierte Jurastudentin unter anderem die Teilnahme an der Berliner Fashion Week, bei der sie für Michalsky und Minx by Eva Lutz laufen durfte. Neben zahlreichen weiteren Engagements beim Designer Michael Michalsky war Hnizdo auch schon für Beauty-Strecken in der Bild-Zeitung und im IN Magazin zu sehen. Das Model besuchte des Weiteren den DKMS Dreamball 2016 und den Wiener Opernball 2017. Anfang 2017 verkündete Hnizdo außerdem, fortan zusammen mit ihrem Geschäftspartner Sebastian Schmidt die Fitnessmarke Shape World zu betreiben, die sie gemeinsam mit einem Expertenteam entwickelt hat.


Kim Hnizdo Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Kim Hnizdo Homepage / Instagram / Facebook Seite
Movies Kim Hnizdo Filme
n.n.v.
Kim Hnizdo Bilder
 
 


Quantcast