Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe T >> Kerstin Thielemann

Biografie Kerstin Thielemann Lebenslauf Lebensdaten

*23. April 1962 in Leipzig

Die Schauspielerin schloss ihre Ausbildung an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig 1985 mit einem Diplom ab. Theaterengagements führten sie unter anderem ans Staatsschauspiel Dresden, nach Senftenberg, Bonn, Aachen und Köln. Seit Beginn der neunziger Jahre ist sie in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen und wurde einem großen Publikum beispielsweise durch ihre Rolle als Dr. Charlotte Borstel in der RTL-Serie „Nikola“ bekannt. Zudem agierte sie als Oberstaatsanwältin Isolde Maria Schrankmann in „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“. Die Schauspielerin lebt in Köln.

Kerstin Thielemann Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Kerstin Thielemann Homepage
Movies Kerstin Thielemann Filme
pqyx33hzl8