Biografie Karin Thaler Lebenslauf

*12. Juni 1965 in Deggendorf

Ihr Fernsehdebüt hatte die Schauspielerin im Jahr 1986 mit „Gundas Vater“, wofür sie mit dem Medienpreis der Zeitschrift „Gong“ ausgezeichnet wurde. Karin Thaler ist in zahlreichen Fernsehfilmen und Serien zu sehen. Ihr erster Kinofilm, „Das schreckliche Mädchen“, hatte eine Oscar-Nominierung bekommen. Seit der ersten Staffe im Jahr 2002 gehört sie zur Stammbesetzung der Serie „Die Rosenheim-Cops“ als Marie Hofer.
Karin Thaler privat
Seit 1997 ist Karin Thaler mit dem Gitarristen Milos Malesevic verheiratet und lebt in München.


Karin Thaler Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Karin Thaler Homepage
Movies Karin Thaler Filme