Biografie Julia Gnuse Lebenslauf

Julia Gnuse wurde 1959 in Flint, Michigan geboren. Sie ist allgemein durch ihr Ganzkörper Tattoo als die „Illustrierte Frau" bekannt. Im Guinness Buch der Rekorde ist sie als die am meisten tätowierte Frau aufgeführt. Ursprünglich wollte sie ihre zahlreichen Narben, die durch Porphyrie einer Lichtempfindlichkeit, durch Tätowierungen überdecken. Mittlerweile ist Julia Gnuse auch im kompletten Gesicht tätowiert.
Zur Zeit wohnt sie in Foothill Ranch, Kalifornien.

Julia Gnuse Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Julia Gnuse Homepage
Movies Julia Gnuse Filme
2001 - Larry King Live
2002 - Ripley's unglaubliche Welt