Biografie Jacques Breuer Lebenslauf

* 20. Oktober 1956 in München

Der österreichischer Filmschauspieler Jacques Breuer begann seine Schauspielkariere 1975 in Brechts  „Die Gewehre der Frau Carrar". Danach war er Mitglied des Ensembles des Bayerischen Staatsschauspiels. Es folgten einige Filmproduktionen und Krimi-Serien wie Siska,  Derrick, Tatort oder Der Bulle von Tölz. Weiterhin ist Jacques Breuer ein gern genutzter  Synchronsprecher wiw z.B. als Adolf Hitler in „Hitler - Der Aufstieg des Bösen".
Jacques Breuer privat:
Breuer war elf Jahre mit der Schauspielkollegin Sissy Höfferer verheiratet. Seit 2008 ist er die Schauspielerin Viola Wedekind verheiratet.


Jacques Breuer Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Jacques Breuer Homepage
Movies Jacques Breuer Filme
n.n.v.