Biografie Jacqueline Belle Lebenslauf

* 1. Juni 1989 in München (Deutschland)

Die deutsche Hörfunkmoderatorin, Werbestimme und Synchronsprecherin Jacqueline Belle übernahm bereits im Alter von 11 Jahren erste Synchronrollen im Tonstudio. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Praktikum bei einem Radiosender, studierte Pharmazie und arbeitete anschließend als freie Moderatorin, Redakteurin und Sprecherin. Neben Werbespots für namhafte Unternehmen sprach sie zahlreiche Hörbücher ein. Zu ihren Sprechrollen als Synchronstimme zählen so bekannte Blockbuster wie „Tomb Rider“, „Hustler“, „Mission Impossible: Fallout“, „Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen“ u.v.m. In Serienrollen lieh sie verschiedenen Schauspielerinnen ihre Stimme, u.a. in „Melrose Place“, „How I Met Your Mother“, „Law & Order: Special Victims Unit“ und „Pokémon“. Seit 2015 ist sie als Radiomoderatorin bei Bayern 3 zu hören. Belle lebt in Bayern. Über ihr Privatleben ist nichts bekannt.



Jacqueline Belle Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Jacqueline Belle Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Jacqueline Belle Filme