Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe K >> Hubert Kah

 

Biografie Hubert Kah Lebenslauf Lebensdaten

*22. März 1954 in Reutlingen (Baden-Württemberg)

Der deutsche Musiker, Produzent, Songtexter und Komponist Hubert Kah studierte zunächst Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen. Bekannt wurde er 1982 im Zuge der Neuen Deutschen Welle mit dem Trio „Hubert Kah“ mit Hits wie „Sternenhimmel“, „Einmal nur mit Erika“ und „Rosemarie“ sowie den Alben „Ich komme“ und „Meine Höhepunkte“. Neben seiner musikalischen Karriere, während der er zeitweise mit Michael Cretu, Sandra und anderen Interpreten zusammenarbeitete, sorgte Hubert Kah mit seinen Fernsehauftritten für Aufsehen, indem er beispielsweise in einer Zwangsjacke auftrat. 1989 erkrankte der Musiker erstmals an einer schweren Depression, die ihn seitdem immer wieder einholt. Zuletzt sorgte er 2014 als Teilnehmer der Fernsehshow „Promi Big Brother“ für Gesprächsstoff. Derzeit lebt Hubert Kah in Mannheim. Seine Ehe mit Susanne Kemmler wurde nach sieben Jahren geschieden.

Hubert Kah Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Hubert Kah Homepage
Movies Hubert Kah Filme
 
Hubert Kah Bilder