Biografie Herbert Feuerstein  Lebenslauf

*15. Juni 1937 in Zell am See (Österreich)

Herbert Feuerstein war ein Journalist, TV-Moderator und Kabarettist aus Österreich, der seit dem Jahr 1990 die deutsche Staatsbürgerschaft besaß. Im journalistischen Bereich arbeitete er unter anderem langjährig als Chefredakteur der deutschen Ausgabe des Satiremagazins "MAD". Als TV-Moderator wurde er wiederum vor allem durch die Sendung "Schmidteinander" bekannt, die zwischen 1990 und 1994 vom WDR ausgestrahlt wurde. Die Satiresendung moderierte er gemeinsam mit Harald Schmidt. Darüber hinaus war Herbert Feuerstein als Schauspieler tätig, beispielsweise wirkte er in dem Fernsehfilm "Entführung aus der Lindenstraße" aus dem Jahr 1995 oder 2001 in der Kinokomödie "Der Schuh des Manitu" von Michael Herbig mit. Für seine Leistungen als Satiriker erhielt der Künstler im Jahr 2010 den Ehrenpreis des Deutschen Comedypreises. Herbert Feuerstein war mit Grit Bergmann verheiratet, die als Redakteurin arbeitet.
Herbert Feuerstein verstarb am 6. Oktober 2020.


Herbert Feuerstein Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Herbert Feuerstein Homepage
Movies Herbert Feuerstein Filme
n.n.v.