Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe G >> Gundula Gause

Biografie Gundula Gause Lebenslauf Lebensdaten

*30. April 1965 in Berlin

Nach dem Studium der Politologie, Geschichte und Publizistik an den Universitäten Paris und Mainz machte Gundula Gause im Jahr 1997 den Abschluss als Magistra Atrium. Während dieser Zeit sammelte sie Erfahrungen im Privatradio und -fernsehen. Seit 1989 ist sie Redakteurin und Nachrichtensprecherin beim ZDF. Daneben war sie für die Moderation des Magazin „Nachbarn“ (ebenfalls im ZDF) und des „ZDF-Morgenmagazins“ verantwortlich. Seit April 1993 arbeitet sie als Co-Moderatin des „Heute-Journals“, meist an der Seite von Gundula Gause. Unter anderem für ihre langjährigen Verdienste um den Afrikatag des Missionswerks Missio und als Botschafterin der Initiative „Schau hin!“ wurde sie im Jahr 2013 mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Gundula Gause lebt in Mainz und ist mit dem Mainzer FDP-Politiker Peter Schmitz verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat


Gundula Gause Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Gundula Gause Homepage


Gundula Gause Filme

2005 - Löwenzahn – Die Reise ins Abenteuer


Gundula Gause Werke

Die große Herausforderung ist, Familie und Beruf zu vereinbaren,
 

 ISBN 978-3-417-24895-1.
Die Eltern-Uni – Die ersten 12 Semester. Ihr Kind von 0 bis 6 Jahren
ISBN 978-3-86612-185-0.
Abschalten: ein Fastenzeitkalender
ISBN 978-3-451-30151-3.
Landkarten des Lebens: wie wir werden, was wir sind.
ISBN 978-3-942208-54-3.