Biografie Jasmin Sibel Gnu Lebenslauf

*08. Juni 1989 in Bietigheim-Bissingen (D)

Die deutsche Streamerin Jasmin Sibel alias Gnu, mit dem ehemaligen Künstlernamen SaftigesGnu, wurde auf der Plattform Twitch bekannt. Dort begann sie im April 2015 als Content Creatorin Videos zum Thema Gaming zu streamen. Zeitgleich betreibt sie drei Kanäle auf der Video-Plattform YouTube, welche „Gnu“, „Verspieltes Gnu“ und „Jasmin K.O.“ heißen. Im März 2021 erreichte sie als erste weibliche YouTuberin im Gaming-Bereich eine Million Abonnenten. Das erfolgreichste und meistgesehene Video auf ihrem Kanal heißt „Ich versuche die dümmste Klasse Deutschlands zu unterrichten… Papers Grade, Please“ mit aktuell fast 2,7 Millionen Aufrufen. Sie ist die bekannteste und größte deutsche Gaming-Influencerin. Seit ihrer Kindheit zockte die Streamerin gerne und gründete ihren ersten YouTube-Kanal mit 25 Jahren. Kurz darauf begann sie auf Twitch zu streamen. Gnu erreichte schnell eine große Anhängerschaft auf beiden Plattformen und wurde vor allem 2020 durch Kollaborationen mit anderen Influencern bekannt. Sie veröffentlichte im Juli 2022 ein Buch, in dem es um ihre Karriere als Influencer und persönliche Themen, wie Essstörungen, geht. Jasmin Sibel hat ursprünglich eine Ausbildung als Grafikdesignerin und einen Master-Abschluss in New Media absolviert.


Jasmin Sibel Gnu Wiki, Herkunft, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Jasmin Sibel Gnu Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Jasmin Sibel Gnu Filme
n.n.v.