Biografie Fabian Kahl Lebenslauf

* 3.Oktober 1991 in Thüringen, Deutschland

Der durch die Fernsehsendung „Bares für Rares“ bekannt gewordene Fabian Kahl, ist leidenschaftlicher Antiquitätenhändler. Nachdem er bereits als kleiner Junge mit seinem Vater auf Flohmärkten herumschlenderte, betrieb er im Alter von 17 Jahren bereits sein eigenes Antiquitätengeschäft. Seit dem Jahre 2000 ist das Schloss Brandenstein im Besitz der Familie Kahl, die auch das Café „Angstfrei“ betreibt. 2013 übernahm Kahl die Leitung einer Galerie in Leipzig. Aufgrund des schlechten Mietverhältnisses, kehrte der gebürtige Thüringer wieder zu seiner Familie und deren Antiquitätenladen zurück. 2013 wird der heute 29-Jährige auf einem Flohmarkt in Leipzig vom ZDF entdeckt, zum Casting für eine neue Trödelshow eingeladen und unter 150 Kandidaten für die Sendung ausgewählt. Nicht nur die Antiquitäten, auch Kahl ist mit seinem auffälligen Look bei der Show „Bares für Rares“ ein echter Hingucker. 2018 veröffentlichte der Antiquitätenhändler sein erstes Buch „Der Schatzsucher“. Seit 2020 lebt Kahl wieder auf Schloss Brandenstein.


Fabian Kahl Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Fabian Kahl Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Fabian Kahl Filme
n.n.v.