Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe W >> Elisabeth Weydt

 

Biografie Elisabeth Weydt Lebenslauf Lebensdaten

*1983 in München

Bereits während ihres Studiums der Germanistik, Publizistik und Vergleichenden Religionswissenschaften in Münster lenkte das Buchprojekt „An Grenzen. Acht Reisen durch Israel und Palästina.“ 2008 die Aufmerksamkeit auf die junge Mitherausgeberin. Als freie Journalistin verfolgt Elisabeth Weydt seitdem Themen im Umfeld von Gesellschaft und Politik im In- und Ausland. Sie arbeitet sowohl für Printmedien als auch für Mediengesellschaften wie NDR, WDR und ZDF. Zu ihrem Arbeitsgebiet gehören Filmproduktionen ebenso wie Radioreportagen. 2014 führte sie in dem Kinderdokumentarfilm „Aufstand der Kinder“ Regie. Für „Ackerbunt“, eine Multimedia-Reportage über zwei Ackerbäuerinnen in den Anden, erhielt sie mit ihren Mitarbeitern 2016 den Deutschen Reporterpreis als beste Webreportage.
Elisabeth Weydt ist Mitglied in den Berufsverbänden „Freischreiber“ sowie „Netzwerk Recherche“.
Die Journalistin lebt in Hamburg.


Elisabeth Weydt Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Elisabeth Weydt Homepage


Elisabeth Weydt Filme

n.n.v.
Elisabeth Weydt Bilder