Biografie Daniela Witte Lebenslauf

Die frühere Fernsehmoderatorin Daniela Witte absolvierte in München ihr Studium der Geschichte und Anglistik, das sie 1981 abschloss. Anschließend machte sie beim Bayrischen Rundfunk eine Ausbildung zur Sprecherin und wurde 1985 für die ARD-Tagesschau verpflichtet. Bis 1988 fungierte sie als Tagesschau-Sprecherin, bevor es sie zum Bayerischen Fernsehen zog. Hier nahm sie mehrere Aufgaben als Nachrichtensprecherin und Moderatorin wahr. 2003 beendete sie ihre Karriere vor der Kamera und konzentrierte sich darauf, für Museen und Ausstellungen Audioführungen einzusprechen. Ihre Stimme führte unter anderem durch das Schloss Sanssouci in Potsdam und die Bayerische Staatsbibliothek. Daniela Witte ist verheiratet und Mutter von drei Söhnen.


Daniela Witte Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Daniela Witte Homepage


Daniela Witte Filme

n.n.v.