Biografie Arne-Torben Voigts Lebenslauf

*10. Januar 1981 in Winsen/Luhe (Niedersachsen)

Der niedersächsische Fernsehjournalist und Moderator Arne-Torben Voigts wuchs in der Lüneburger Heide mit zwei älteren Brüdern als Bauernsohn auf. Nach dem Abitur in Hannover studierte Voigts in Bremen Kulturwissenschaften und sammelte in dieser Zeit unter anderem beim „Campus-Radio“ seiner Universität und bei einem Zeitungspraktikum in der indischen Stadt Bangalore frühe Medien-Erfahrungen
Es folgte ein Volontariat beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) in Leipzig. Von 2009 bis 2013 lernte er als TV-Reporter die MDR-Region und deren Menschen ausgiebig kennen. Danach war er zwei Jahre lang Moderator beim MDR-Magazin „Einfach genial“ und stellte dort in unterhaltsamer Form mehr oder weniger merkwürdige Erfindungen und ihre Erfinder vor.
Noch während dieser Zeit schuf sich Voigts 2014 eine dauerhafte Stellung als Moderator des Regionalmagazins „Hallo Niedersachsen“ beim Norddeutschen Rundfunk (NDR)in Hannover. Daneben wurde Voigts dem niedersächsischen Publikum auch durch seine Radio-Arbeit bei NDR 1, unter anderen durch die Moderationen der populären alljährlichen „Sommertour“, bekannt.
Der verheiratete Vater eines Sohnes ist 2014 mit seiner Familie in das südlich von Hannover zur Gemeinde Wennigsen (Deister) gehörige Dorf Argestorf gezogen.


Seiten Arne-Torben Voigts Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Arne-Torben Voigts Homepage

Movies Arne-Torben Voigts Filme

n.n.v.