Biografie Annika de Buhr Lebenslauf

*1. April 1972 in Hannover (Niedersachsen)

Die deutsche Moderatorin Annika de Buhr verdiente sich ihre ersten journalistischen Sporen bereits zu Schulzeiten als Radioreporterin für NDR 1 Niedersachsen. Darüber hinaus war sie als freie Mitarbeiterin bei der Nienburger Tageszeitung „Die Harke“ beschäftigt. Nach ihrem Abitur nahm de Buhr 1991 an den Universitäten Oldenburg und Hannover ein Politikwissenschaft- und Germanistik-Studium auf. Es folgten Volontariats- und Redakteurstätigkeiten bei der Hannoverschen „Neuen Presse“ sowie der Besuch der Henri-Nannen-Schule. 2001 wechselte de Buhr zum Fernsehen. Als Anchorwoman der VOX-Nachrichten wurde sie 2005 zum bekannten TV-Gesicht. Zwischen 2005 und 2010 stand sie im ZDF für „heute nacht“ vor der Kamera und führte durch das NDR-Regionalmagazin „Hallo Niedersachsen“. De Buhr ist mit dem Verleger Jan Weitendorf liiert. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn.


Annika de Buhr Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Andrea Ballschuh Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Annika de Buhr Filme