Biografie Annie Oakley Lebenslauf

*13. August 1860 in Darke County (US-Bundesstaat Ohio)

Annie Oakley war eine Kunstschützin, die schon im Kindesalter durch ihre einzigartigen Schießkünste auffiel. Zunächst half sie mit dem von ihr erlegten Wild dabei mit, ihre Familie zu ernähren, später nahm sie auch an Wettbewerben teil. Bei einem dieser Wettbewerbe lernte sie den Kunstschützen Frank E. Butler kennen. Die beiden heirateten und gingen mehrere Jahre lang als „Butler and Oakley“ auf Tournee. Ab 1885 trat die nur etwas mehr als 1,50 Meter große Oakley im Rahmen der Wild West Show von Buffalo Bill auf und beeindruckte berühmte Persönlichkeiten wie Königin Victoria und Umberto I. mit ihrem Können. Sie verstarb am 3. November 1926 in Greenville (Ohio). Ihre Lebensgeschichte wurde unter anderem in der US-amerikanischen TV-Serie „Annie Oakley“ sowie in diversen Filmen zum Thema gemacht.


Annie Oakley Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Annie Oakley Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Annie Oakley Filme

n.n.v.