Biografie Andreas Steinhöfel Lebenslauf

* 14. Januar 1962 in Battenberg, Deutschland

Der Schriftsteller Andreas Steinhöfel studierte nach dem Abitur zunächst auf Lehramt. Später machte er dann einen Magister in Anglistik, Amerikanistik und Medienwissenschaften. Überwiegend verfasst der Autor Kinder- und Jugendbücher wie die "Die Mitte der Welt". Viele seiner Werke wie "Rico, Oskar und die Tieferschatten" wurden verfilmt. Insbesondere „Rico & Oskar“-Bücher zählen zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbüchern und stehen immer wieder auf den Bestsellerlisten.
Steinhöfer ist aber auch als Übersetzer tätig und hat diverse Drehbücher zu bekannten Kinderserien wie "Käpt’n Blaubär Club" oder "Urmel aus dem Eis" verfasst. 2013 wurde er mit dem Alice Salomon Poetik Preis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis für sein literarisches Gesamtwerk ausgezeichnet. Doch das sind nur zwei von zahlreichen Auszeichnungen, die dem beliebten Autor bereits anerkannt wurden.
Seit 2016 engagiert er sich an der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.


Andreas Steinhöfel Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Andreas Steinhöfel Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Andreas Steinhöfel Filme
n.n.v.