Biografie Almut Rudel Lebenslauf

* 18. Oktober 1961 in Teuchern (Deutsche Demokratische Republik)

Die Sportjournalistin und Moderatorin Almut Rudel schloss ihr Sportstudium in Berlin ab.
Anschließend begann sie ihre Tätigkeit als Sportmoderation der Aktuellen Kamera beim Deutschen Fernsehfunk. Nach der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 wechselte sie zwei Jahre später zum MDR. Dort arbeitete sie nicht nur als Moderatorin, sondern war auch für die Sportberichterstattung beim MDR Sachsenspiegel im Einsatz. Sie führte durch Sendungen wie "Riverboat - Die MDR-Talkshow aus Leipzig" oder "Fakt ist...!".
Seit 2016 leitet die Fernsehpersönlichkeit die trimediale Sportredaktion im Landesfunkhaus Sachsen des MDR in Dresden. In dieser neuen Funktion berichtet sie an Hauptredaktionsleiter Bernhard Holfeld.
Rudel, die in ihrer Freizeit selber begeisterte Sportlerin ist, ist in zweiter Ehe mit dem Ingenieur Klaus verheiratet. Sie ist Mutter von drei Kindern.


Almut Rudel Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Almut Rudel Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Almut Rudel Filme
n.n.v.