Biografie Linda Teuteberg Lebenslauf

* 1969 in Jena (Deutsche Demokratische Republik)

Die Fernsehmoderatorin Aline Thielmann studierte nach ihrer Schulzeit in Erfurt die Fächer Englisch, Deutsch und Kunst in Leipzig.
Sie ist die Tochter des Arztes Klaus Thielmann, der von 19989 bis 1990 als Minister für Gesundheitswesen der DDR tätig war.
Nach ihrem Studienabschluss arbeitete die gebürtige Jenaerin mehrere Monate an der New York University in New York City und in Dublin. Sie gab Deutschunterricht und Sprachschulen und sammelte erste Erfahrungen im Medienbereich. Es folgten Aufträge als Sprecherin von Kinderbüchern und Romanen für die Leipziger Blindenbücherei.
Auch für das MDR Thüringen Journal sprach sie Texte für Filmbeiträge ein. Seit 1998 führt sie die Zuschauer im Wechsel mit anderen Moderatoren durch das Programm des MDR Thüringen Journals.


Linda Teuteberg Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v - Die offizielle Linda Teuteberg Homepage


Linda Teuteberg Filme

n.n.v.