Lebenslauf Neymar Biografie

Sein richtiger Name ist Neymar da Silva Santos Júnior. Alle Fußballbegeisterten kennen ihn als Neymar. Er wurde am 05. Februar 1992 in Mogi das Cruzes, Brasilien, geboren. Vom Vater, der auch ein erfolgreicher Fußballspieler war, übernahm er den Namen. Sein Vater ist heute zugleich sein Berater und kümmert sich um die finanziellen Angelegenheiten des erfolgreichen Sohnes.
Im Jahr 1992 zog seine Familie nach São Vicente, 2003 nach Santos, wo er erst in verschiedenen Jugendmannschaften spielte und dann auch seinen ersten Profi-Klub hatte. Sein Debüt als Profi gab Neymar am 07. März 2009 im Spiel Itápolis gegen Santos FC. In die A-Nationalmannschaft Brasiliens kam Neymar 2010. Sein Debüt war ein Spiel USA gegen Brasilien. Seit 2013 ist Neymar für den FC Barcelona aktiv. Hier spielt er im Sturm. Seine steile Fußballkarriere ist beeindruckend.
2011 und 2012 wurde er für den FIFA Ballon d’Or nominiert. Hier konnte er den 10. Platz erreichen. Im Jahr 2011 gewann er den FIFA Puskás-Preis für das beste Tor. Für diese Auszeichnung wurde Neymar bereits drei Mal in den Jahren 2010, 2011 und 2012 nominiert. Am 30. Juni 2013 konnte er mit der Nationalmannschaft Brasiliens den Confederations Cup gewinnen. Er erzielte während des Cups vier Tore in fünf Spielen. Das brachte ihm die Ehrung mit dem Adidas Goldenen Ball als bester Spieler des Confederations Cup ein.
Mit nur 15 Jahren verdiente Neymar 10.000 BRL, ein Jahr darauf waren es 25.000 BRL.
Neymar kann hervorragend beschleunigen und hat hervorragende Dribbling-Qualitäten sowie Technik und Abschluss. 2011 und 2013 wurde Neymar Südamerikas Fußballer des Jahres. 2001 erhielt er die meisten Punkte bei der Wahl und war zugleich der jüngste Spieler, der bis dahin diese Auszeichnung erhielt.
Mit 11 Jahren hatte Neymars Karriere im Jahr 2003 beim FC Santos begonnen. Zunächst spielte er dort in einigen Jugendmannschaften. Sein Debüt als Profi gab er 2009. In der A-Mannschaft seines Klubs wurde er zum Schlüsselspieler. Gleich 2009 wurde Neymar zum besten jungen Spieler der Staatsmeisterschaft von São Paulo gewählt. 2010 wurde er bester Angreifer und bester Spieler. Darüber hinaus gelangen ihm elf Tore, die Neymar dann zum Torschützenkönig der Copa do Brasil machte, die er mit seinem Klub auch gewann. In der Saison 2010 schoss Neymar in 60 Spielen 42 Tore.
Auch 2011 wurde Neymar bester Spieler des Campeonato Paulista. Er gewann den Ligatitel und die Copa Libertadores. Das ist der wichtigste Fußballwettbewerb der Vereine Südamerikas, der mit der europäischen Champions League vergleichbar ist. Neymar schoss in 13 Spielen sechs Tore und wurde bester Speiler des Wettbewerbs.
Am 3. Juni 2013 unterschrieb Neymar seinen Vertrag beim FC Barcelona. Das kostete den Verein etwa 57 Millionen Euro.
Neymar Seiten
Neymar Fanartikel / Merchandise
Welt der Fußballspieler Shirt Brasilien Neymar Info
FC Barcelona Neymar Bettbezug und Kissenbezug Info
Nike NEYMAR TRACK JACKET YTH Info
NEYMAR 2015 KALENDER Info
FC Barcelona Jungen-T-Shirt, Neymar, Nr. 11 Info
Neymar Biografie
Info