Was war wann >> Politik >> Steckbriefe >> Jessica Bießmann

 

Biografie Jessica Bießmann Lebenslauf Lebensdaten

*28. August 1981 in Berlin

Die deutsche Politikerin Jessica Bießmann schloss die Schulausbildung an der Ernst-Haeckel-Oberschule im Berliner Stadtteil Hellersdorf ab. Anschließend begann sie eine Ausbildung zur Automobilkauffrau. Später arbeitete sie dann laut eigenem Profil bei Facebook für eine Security-Firma.
Die dreifache Mutter war bereits vor ihrer Wahl ins Berliner Abgeordnetenhaus 2016 Mitglied der AFD und fungierte in der Partei als Beisitzerin im Bezirksvorstand. Bei der Wahl 2016 gewann sie das Direktmandat im Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf. Für die Fraktion der AFD wurde sie in die Funktion der familienpolitischen Sprecherin gewählt. Eine Fotoaffäre brachte sie im Oktober 2018 in Bedrängnis. Denn auf alten Bildern im Internet war sie vor einem Weinregal zu sehen mit Weinflaschen des sogenannten "Führerweins", auf denen auf dem Etikett das Gesicht von Adolf Hitler zu sehen war. Die Fotoaffäre führte zur Einleitung eines Parteiausschlussverfahrens. Zudem wurde sie im November 2018 aus der AFD-Fraktion des Berliner Abgeordnetenhauses ausgeschlossen.


Jessica Bießmann Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Jessica Bießmann Homepage
Literatur Jessica Bießmann Bücher
n.n.v.
Jessica Bießmann Bilder