Was war wann >> Personen >> Deutsche Moderatorinnen >> Ruth Moschner

 

Ruth Moschner Lebenslauf

Zunächst sollte der Berufsweg der heutigen Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Autorin Ruth Moschner ganz anders verlaufen. Am 11. April 1976 in München geboren, begann das aufgeweckte Mädchen nach dem Abitur eine Lehre als Bankkauffrau, die sie nicht beendete.
Ruth Moschner, die schon im Alter von vier Jahren Fernsehluft schnupperte, eine mit dem Preis der Heinz-Bosl-Stiftung geförderte Ballettausbildung aus Gründen der Gesundheit aufgab und am Staatstheater München in kleinen Rollen brillierte, merkte schon bald – sie war ein Kind der Bühne. Einem Praktikum beim Radio folgte ein weiteres Praktikum und ein Volontariat beim regionalen Fernsehsender tv.münchen. Hier erkannte man das Potenzial der lebenslustigen Frohnatur. Moschner moderierte ihre ersten Sendungen und wechselte mit 21 Jahren zum Sender TV.Berlin. Im Jahr 2000 absolvierte sie erfolgreich ein Casting für die RTL Sendung „Freitag Nacht News“, die sie bis Juni 2005 moderierte. Hier konnte sie erstmals ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen und mit dem Einstieg bei RTL als Co-Moderatorin begann ihre eigentliche Fernsehkarriere. Moschner ist eine vielseitige Künstlerin, die sowohl den komödiantischen als auch den ernsten Part brillant beherrscht. Sie ist eine gut gebuchte Moderatorin bei den privaten und den öffentlich rechtlichen Sendern. Als Schauspielerin besetzte sie verschiedene TV-Rollen und ihre tänzerische Kompetenz brachte Moschner 2006 den Sieg bei der RTL-Show „Dancing on Ice“. Ihre Liebe fürs Komödiantische kann die beliebte Fernsehfrau seit September 2007 beim Sender Comedy Central in einer eigenen Clipshow unter dem Namen „Total lustig-Die besten Clips mit Ruth Moschner“ ausleben. Moschner moderierte „Big Brother“, saß in der Jury beim „Supertalent“ und moderiert seit Oktober 2010
mit Partner Jan Hofer die MDR-Talkshow „Riverboat“. Im folgenden Jahr übernahm die viel beschäftigte Entertainerin von Andrea Ballschuh die Moderation der am Vormittag laufenden Sendung „Die Ärzte - der Medizintalk“ im ZDF.
Ruth Moschner betätigt sich seit 2006 auch als erfolgreiche Buchautorin. Sie schrieb bisher vier Bücher, die alle im Bereich der Comedy beheimatet sind. Ihr gesamtes Schaffen wurde im Jahr 2004 mit der Auszeichnung „Preis der beleidigten Zuschauer“ gewürdigt. Neben ihrer künstlerischen Arbeit ist Moschner auch sozial engagiert. In dem von ihr 2006 gegründeten Verein „Ruth tut gut e. V.“ können sich Jugendliche über die für sie passenden Ausbildungsmöglichkeiten nach dem Abschluss der Schule informieren. Gewiss hat sie dabei auch ihre eigene Berufsfindung im Auge und die Erkenntnis, wie maßgeblich die Berufswahl das zukünftige Leben prägt. Ruth Moschner – sie ging ihren ganz eigenen Weg und hat ihr Glück gefunden – beruflich wie privat.
Autogramm Ruth Moschner Autogrammadresse
n.n.v.
Ruth Moschner Seiten, Steckbrief etc.
 - die offizielle Ruth Moschner Homepage
n.n.v