Biografie Miranda Lambert Lebenslauf Lebensdaten
Wenn durch die Musik das Herz füreinander schlägt, kann daraus ein Song werden, der zum Hit wird. So geschah es auch 2012 in der Country-Musik. Miranda Lambert und ihr damaliger Ehemann Blake Shelton standen mit dem gemeinsamen Lied „Over You“ auf der Bühne und gaben das Sänger-Traumpaar schlechthin. Der Song wurde ein Hit, die Ehe hat leider nicht gehalten. Nach vier Jahren ließen sich die beiden Country-Stars 2015 scheiden und das Chaos
der Gerüchte explodierte. So soll sich Shelton mit der Sängerin Gwen Stefani, die in gleicher Situation war, über die gemeinsamen Scheidungsprozesse hinweggetröstet haben.
Das erste erfolgreiche Album von Miranda Lambert hieß „Kerosene“, erschien 2005 und erhielt sofort Platin. Um ihre selbst geschriebenen Songs als Debütalbum herauszubringen, hatte sie Unterstützung durch ihre Familie, die einiges an Geld opferte, um 2001 eine Platte zusammenzustellen, die unter ihrem Namen erschien. Der Vater spielte nebenbei selbst Gitarre und schrieb eigene Country-Songs. Rick Lambert war seiner Tochter schon früh ein Vorbild und auch später sollten sie gemeinsam auf die Bühne treten.
Geboren wurde Miranda Lambert am 10. November 1983 in Texas. Sie wuchs in einer kleinen Stadt namens Lindale auf, wo ihre Eltern versuchten, sich als Privatdetektive durchzuschlagen. Das Leben war nicht leicht. Die meisten Leute hatten kein Geld, das Büro ging pleite und die Familie verlor sogar das eigene Haus. Aus diesen Umständen lernte Lambert früh, dass man für seinen Erfolg hart arbeiten musste.
Mit sechszehn Jahren begann sie Gitarre zu spielen, schrieb erste eigene Songs und trat in Fernsehsendungen auf, darunter in verschiedenen Musiktalentshows und Talentwettbewerben. Das verschaffte ihr einiges an Aufmerksamkeit, ebenso eine Nebenrolle im Film „Freche Biester“.
Der Auftritt bei der Sendung „Nashville Star“ verhalf ihr dann 2003 zu einem Plattenvertrag bei „Epic Records“. Obwohl sie in der Sendung nicht gewann, war ihr der dritte Platz lieber. Sie gab später an, dass sie sich für die Rolle des Gewinners nicht bereit fühlte, da dieser durch die Sendung in wenigen Wochen eine Platte herausbringen musste, was ihr zu dieser Zeit zu
schnell ging. Das Album, das schließlich von ihr erschien, profitierte von diesem Hintergedanken. Es landete auf Platz 1 und hielt sich über Wochen in den Charts.
In dieser Zeit des Erfolgs lernte sie Shelton kennen, der später ein Jury-Mitglied bei der Fernsehsendung „The Voice“ werden sollte. Er war fasziniert, als er Lambert in der Sendung „Nashville Star“ sah. Zu dieser Zeit war er noch verheiratet, doch zwischen den beiden funkte es.
Nach seiner Scheidung war es zunächst schwierig, ihn wieder mit einer neuen Heirat zu konfrontieren. Schließlich hielt er bei ihren Eltern ganz klassisch um Lamberts Hand an. Die Flitterwochen verbrachten sie in Mexiko.
Da Shelton auf einer Farm aufgewachsen war, kauften sich die beiden nach ihrer Heirat keine schicken Autos und Häuser, sondern erwarben Land. Trotz der gemeinsamen Ranch, auf der sie lebten, waren die beiden jedoch aufgrund der Arbeit kaum zusammen. Auch bestand bei Lambert kein Kinderwunsch, während Shelton sich nach einer Familie sehnte. All das mag schließlich zum Bruch geführt haben.


Miranda Lambert Seiten, Steckbrief etc.

Miranda Lambert Videos

Miranda Lambert Diskografie
Miranda Lambert Discography
n.n.v.
Composite Start -->