Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Zach Braff

 

Biografie Zach Braff Lebenslauf Lebensdaten

*6. April 1975 in South Orange (US-Bundesstaat New Jersey)

Der US-amerikanische Schauspieler Zachary „Zach“ Braff ist gleichermaßen Regisseur und Drehbuchautor. Er erlangte große Popularität durch die Rolle des J. D. in der Comedy-Serie „Scrubs – Die Anfänger“. Seine erste Filmrolle erhielt er 1993 in „Manhattan Murder Mystery“. Darin spielte er den Sohn von Woody Allen und Diane Keaton. Braff absolvierte ein College-Studium an der Northwestern University im US-Bundesstaat Illinois. Er wollte sich die technischen Aspekte der Filmkunst aneignen. Nebenbei belegte er Schauspielkurse. Nach dem erfolgreichen Bachelor-Abschluss ging er 1997 nach New York. Er spielte Theater und bekam kleinere Rollen in Low-Budget-Produktionen. Überzeugen konnte er dann mit der Darstellung eines homosexuellen, drogenabhängigen Clubgängers in „Der Club der gebrochenen Herzen“.


Zach Braff Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Zach Braff Homepage

Movies Zach Braff Filme

 
Zach Braff Bilder