Biografie Wladimir Tarasjanz Lebenslauf

*1948 in Georgien

Schauspieler Wladimir Tarasjanz ist in Europa den bekannten Gesichtern - sowohl auf der Theaterbühne als auch vor der TV-Kamera. Nach seinem abgeschlossenen Studium der Literaturwissenschaften gründete der charismatische Schauspieler das Theater-Studio in seiner Heimatstadt Rostow. Später absolvierte Wladimir Tarasjanz auch noch ein Regiestudium und stellte in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder sein Multitalent unter Beweis - erst in der ehemaligen Sowjetunion und seit Ende der 1980er Jahre in der DDR und im wiedervereinigten Deutschland. Nach zahlreichen Inszenierungen am Neuen Theater in Halle/Saale, in Leipzig und in Berlin folgten Stationen in Ulm und Hamburg. Seit Mitte der 1990er Jahre war Wladimir Tarasjanz immer öfter in Fernseh- und Kino-Produktionen zu sehen. Bekannt wurde er in Europa unter anderem durch seine Rollen in den Kinofilmen "Willenbrock" (2005) und "Uderdogs" (2007). Auch in den TV-Serien "Alarm für Cobra 11", "Ein starkes Team" oder "SOKO Wien" war er bereits mehrfach zu sehen.
 


Wladimir Tarasjanz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Wladimir Tarasjanz Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Wladimir Tarasjanz Filme