Biografie Úrsula Corberó Lebenslauf

*11. August 1989 in Barcelona (Spanien)

Die spanische Schauspielerin wuchs gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Monica, ihrem Vater Pedro Corberó und ihrer Mutter Esther Delgado in Barcelona auf. Bereits im Alter von 6 Jahren entdeckte sie ihr Interesse an der Schauspielerei. Mit 13 Jahren ermöglichten ihre Eltern ihr die Teilnahme am Schauspielunterricht sowie an Jazz- und Flamenco-Kursen. Ihren Abschluss in Dramaturgie machte Ursula Corberó an der Escola Superior d'Art Dramatic in Barcelona. Das Talent blieb nicht lang verborgen. Corberó erhielt 2002 ihre erste Rolle in der Fernsehserie "Mirall trencat". Der große Durchbruch gelang ihr allerdings erst 2008 mit der Rolle als „Ruth Gómez“ in der Serie „Fisica chimica“. Für diese Rolle gewann sie unter anderem den Kapital Award sowie den Top Glamour Award. Zuletzt erregte die Schauspielerin besondere Aufmerksamkeit in der Erfolgsserie "Haus des Geldes". In der Rolle der "Tokio" überzeugte sie mit ihren beeindruckenden Fähigkeiten.


Úrsula Corberó Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Úrsula Corberó Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Úrsula Corberó Filme