Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe W >> Toby Wallace

 

Biografie Toby Wallace Lebenslauf Lebensdaten

*11. November 1996 in London (Großbritannien)

Der britische Schauspieler Toby Wallace begann seine Karriere als Teenager in seiner Wahlheimat Australien. 2009 stand er für den Film „Lucky Country“ vor der Kamera. Sein Debüt in dem Historiendrama brachte ihm eine Nominierung für den „AFI Young Actor Award“ ein. Es folgten Engagements in den australischen TV-Serien „Neighbours“ und „Romper Stomper“. Seinen Durchbruch als Darsteller feierte Wallace 2013 im Coming-of-Age-Film „Galore“ - eine Dreiecksgeschichte um die erste große Liebe. Dem Fernsehpublikum wurde Wallace 2019 durch seine Rolle in der Netflix-Serie „The Society“ ein Begriff. In dem dystopischen Mysterythriller verkörperte er in einer Welt ohne Erwachsene den jugendlichen Bösewicht Campbell Elliot. Seine künstlerische Wandlungsfähigkeit bewies Wallace im selben Jahr als Drogensüchtiger im Kinofilm „Babyteeth“.


Toby Wallace Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Toby Wallace Homepage / Facebook Seite

Movies Toby Wallace Filme

 
Toby Wallace Bilder