Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe D >> Stephen Dillane

 

Biografie Stephen Dillane Lebenslauf Lebensdaten

*30. November 1956 in London (Großbritannien)

Der britische Schauspieler Stephen Dillane wandte sich zunächst an der Bristol Old Vic Theater School der Schauspielerei zu. Neben einigen Filmproduktionen stand er zunächst auf den Theaterbühnen der Welt, wobei er in Stücken wie „Hamlet“, „The Real Thing“ oder „Macbeth“ glänzte und für seine Leistungen zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Darunter waren unter anderem der „Evening Standard Award“ (1999) und der „Theater World Award“ (2000), jeweils für seine Rolle des Henry in „The Real Thing“. Dillane spielte zudem in einigen Film- und Fernsehproduktionen wie „The Shooting of Thomas Hurndall“ (2008) mit, wofür er den „British Academy Television Award“ erhielt. Darüber hinaus wirkte Dillane in der erfolgreichen HBO-Serie „Game Of Thrones“ mit, in der er von 2012 bis 2015 die Rolle des Stannis Baratheon übernahm. Stephen Dillane ist mit Naomi Wirthner verheiratet. Das Paar hat zwei Söhne, Richard und Frank, die beide ebenfalls Schauspieler sind.
 


Stephen Dillane Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Stephen Dillane Homepage / Facebook Seite

Movies Stephen Dillane Filme

 
Stephen Dillane Bilder