Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe M >> Silvia Maleen

 

Biografie Silvia Maleen Lebenslauf

*17. Januar 1979 in Linz (Österreich)

Silvia Maleen ist eine Schauspielerin, die am Konservatorium Wien studierte und 2001 am Wiener Theater in der Josefstadt ihr Theaterdebüt feierte. Danach trat sie unter anderem am Theater Regensburg, am Apollo-Theater Siegen und an der Komödie Düsseldorf auf. 2001 stand sie in dem Fernsehfilm „Liebe, Lügen, Leidenschaft“ zum ersten Mal vor der Kamera. Einem breiten Fernsehpublikum wurde sie durch die RTL-Seifenoper „Alles was zählt“ bekannt, in der sie von 2008 bis 2010 die Hauptrolle verkörperte. In den darauffolgenden Jahren war sie in diversen TV-Serien („Die Rosenheim-Cops“, „Paul Kemp – Alles kein Problem“, „Das Traumschiff“ und andere) sowie in Franziska Buchs Kinofilm „Adieu Paris“ zu sehen. Maleen ist Mutter eines Sohnes.


Silvia Maleen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Silvia Maleen Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Silvia Maleen Filme

 





Silvia Maleen Bilder