Biografie Sebastian Schwarz Lebenslauf - Steckbrief
 

Biografie Sebastian Schwarz Lebenslauf

*16. März 1984 in Greiz (Thüringen)

Der in Berlin lebende Schauspieler und Hörspielsprecher Sebastian Schwarz absolvierte seine Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Er gehörte zehn Spielzeiten lang (2008/09 bis 2018/19) dem Ensemble der Schaubühne am Lehniner Platz an und trat in dieser Zeit unter anderem in Klassikern wie „Hamlet“, „Der Menschenfeind“, „Romeo und Julia“ und „Viel Lärm um Nichts“ auf. Sein Debüt vor der Kamera gab er in dem Anfang 2007 unter der Regie von Monika Anna Wojtyllo gedrehten Film „Polska Love Serenade“. Seitdem wirkte er in mehreren Kinofilmen („Zwei im falschen Film“, „Ballon“, „Ich bin dein Mensch“ und andere) sowie in zahlreichen TV-Produktionen mit. Für die Serie „Mord mit Aussicht“ übernahm Schwarz die Rolle des ein wenig einfältigen Polizeioberkommissars Heino Fuß. Schwarz, der auch an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf unterrichtet, hat gemeinsam seiner Ehefrau – der Schauspielerin Marie Burchard – zwei Kinder.


Sebastian Schwarz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sebastian Schwarz Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Sebastian Schwarz Filme