Biografie Sarah Shahi Lebenslauf

*10. Januar 1980 in Euless (Texas, USA)

Die Schauspielerin Sarah Shahi hat iranische und spanische Wurzeln. Ihr Geburtsname lautete Aahoo Jahansouzshahi. Sie trat in dem unter der Regie von Robert Altman gedrehten Film „Dr. T and the Women“, der 2000 in den Kinos anlief, erstmals vor die Filmkamera. In den darauffolgenden Jahren spielte sie in einigen US-amerikanischen Serien mit und übernahm in der Serie „The L Word“ ihre erste durchgehende Rolle. Später hatte sie durchgehende Serienrollen in „Life“, „Person of Interest“, „Fairly Legal“ und „Reverie“. Seit 2019 ist sie in „The Rookie“ sowie in „City on a Hill“ zu sehen und für die Netflix-Serie „Sex/Life“ wurde sie als Hauptdarstellerin engagiert. Darüber hinaus wirkte sie in mehreren Fernseh- und Kinofilmen mit.
Shahi ist mit dem australischen Schauspieler Adam Demos liiert und war von 2009 bis 2020 mit dem Schauspielkollegen Steve Howey ehelich verbunden. Aus der Ehe stammen drei Kinder.


Sarah Shahi Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sarah Shahi Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Sarah Shahi Filme