Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe F >> Sara Fazilat

 

Biografie Sara Fazilat Lebenslauf

*23. Februar 1987 in Teheran (Iran)

Die in Bremen aufgewachsene Schauspielerin Sara Fazilat, deren Eltern kurz nach ihrer Geburt nach Deutschland zogen, lebte ab dem Jahr 2008 für drei Jahre in London, Großbritannien. Dort besuchte sie sowohl die Royal Academy of Dramatic Art, als auch die Guildhall School of Music and Drama. Ihre erste große Rolle in einem Film, der in den Kinos zu sehen gewesen ist, hatte sie in der Produktion "Die Relativitätstheorie der Liebe" im Jahr 2012. Des Weiteren ist sie für verschiedene Auftritte in Kriminalserien bekannt. So nahm sie beispielsweise Engagements für den "Tatort" ("Familienaufstellung", 2009), "Großstadtrevier" ("Glück im Spiel", 2015) und "SOKO Wismar" ("Herzschmerz", 2017) an. Als Teil vom Ensemble des Films "Puppe" ist die Wahl-Berlinerin 2013 für einen Europäischen Filmpreis nominiert gewesen.


Sara Fazilat Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sara Fazilat Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Sara Fazilat Filme

 


Sara Fazilat Bilder