Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Sabine Sinjen

Biografie Sabine Sinjen Lebenslauf Lebensdaten

* 18. August 1942 in Itzehoe, gest. 18. Mai 1995 in Berlin

Die Theater-, TV- und Filmschauspielerin Sabine Sinjen wurde nach Kinderfunk und privatem Schauspielunterricht 1957 durch ihren Auftritt in dem Kinofilm "Die Frühreifen" bekannt. Der Durchbruch gelang ihr 1958 an der Seite von Romy Schneider und Lilli Palmer in "Mädchen in Uniform". Ab 1961 widmete sich Sinjen zunehmend der Theaterarbeit an verschiedenen Bühnen, nahm aber auch immer wieder Rollen in Filmen ("Die Försterchristel") und Fernsehserien ("Alle meine Tiere", "Tatort", "Der Komissar") an. Die mit renommierten Preisen ausgezeichnete Schauspielerin war von 1963 bis 1984 mit dem Regisseur Peter Beauvais verheiratet, in zweiter Ehe mit dem Theaterexperten Günther Huber, dem Vater ihres Sohnes Simon. 1986 musste ihr ein Auge entfernt werden. 1995 verlor Sabine Sinjen den jahrelangen Kampf gegen ihre Krebserkrankung.


Sabine Sinjen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sabine Sinjen Homepage / Facebook Seite

Movies Sabine Sinjen Filme