Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe Z >> Rolf Zacher

 

Biografie Rolf Zacher Lebenslauf Lebensdaten

*28. März 1941 in Berlin

Der Schauspieler und Musiker Rolf Zacher absolvierte eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule „Der Kreis“ (Fritz-Kirchhoff-Schule). Er war in mehr als 200 deutschen TV-Filmen und Serien zu sehen. Charakteristisch sind dabei seine Berliner Schnauze und der Witz, den er den Figuren verleiht, die meist am Rande der Gesellschaft stehen. Zacher wurde als Kleinganove Henry in „Endstation Freiheit“ (1980) einem größeren Publikum bekannt. Für diese Leistung erhielt er 1982 den Bundesfilmpreis. Zacher hat aus seiner Ehe mit der Fotografin Gisela Getty eine Tochter. Er nimmt 2016 an der Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil.


Rolf Zacher Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Rolf Zacher Homepage

Movies Rolf Zacher Filme

 
Rolf Zacher Bilder