Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Roberto Benign

 

Biografie Roberto Benign Lebenslauf Lebensdaten

*27. Oktober 1952 in Manciano la Misericordia, Toskana (Italien)

Der italienische Regisseur, Schauspieler und Sänger, der international vor allem für seinen Film "Das Leben ist schön" bekannt wurde. Dafür erhielt er mehrere Oscars, wobei seine Wurzeln eigentlich als Komiker im italienischen Fernsehen liegen. Dort wurde er in den 1970ern durch die Serie Televacca bekannt.
1983 feierte Roberto Benign sein Debüt als Regisseur, wo ihm in den 1980ern und in den 1990ern zahlreiche Erfolge gelangen. Oftmals setzte er in seinen Filmen auch seine Ehefrau Nicoletta Braschi in einer der Hauptrollen ein, mit der er seit 1991 verheiratet ist.
Neben seiner Tätigkeit im Filmbereich nahm er auch einige Alben auf und tourte sehr erfolgreich mit einem Comedy-Programm durch Italien, seine Show "Tutto Dante" sahen insgesamt über eine Million Menschen in seinem Heimatland live.


Roberto Benign Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Roberto Benign Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Roberto Benign Filme

 


Roberto Benign Bilder
 
 


Quantcast