Biografie Philipp Hochmair Lebenslauf

*16. Oktober 1973 in Wien (Österreich)

Der Theater- und Filmschauspieler Philipp Hochmaier absolvierte seine Ausbildung am Wiener Max Reinhardt Seminar sowie am Conservatoire National Supérieur d'Art Dramatique (CNSAD) in Paris. Er gehörte den Ensembles des Burgtheaters Wien und des Thalia Theaters Hamburg an und war unter anderem am Niedersächsischen Staatstheater Hannover und am Deutschen Theater Berlin engagiert. Seinen ersten großen Auftritt im Fernsehen hatte er in dem mehrteiligen Film „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ (2001), in dem er Golo Mann verkörperte. Seitdem spielte er in mehreren Fernsehfilmen („Die Auslöschung“, „Clara Immerwahr“, „Meine fremde Frau“ und andere) und Kinofilmen sowie in zahlreichen Fernsehserien mit. In der Serie „Vorstadtweiber“ übernahm er die Rolle des Ministers Dr. Joachim Schnitzler. 2017 wurde ihm im Rahmen des Filmfestivals „Diagonale“ der Diagonale-Schauspielpreis für seine Leistung in dem Kinofilm „Kater“ überreicht.


Philipp Hochmair Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Philipp Hochmair Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Philipp Hochmair Filme

n.n.v.