Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Peer Blank

Biografie Peer Blank Lebenslauf Lebensdaten

*1962 in Düsseldorf (Deutschland)

Der Schauspieler und Synchronsprecher Peer Blank ließ sich unter anderem am Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe, am Lee Strasberg Theatre and Film Institute, am Actors Space Berlin und an Sigrid Anderssons „Die Tankstelle“ ausbilden. Seine erste Theaterrolle spielte er 2006 in dem Stück „Nachtasyl“ am Theaterlabor Bremen. 2010 trat er im BerlinerZentralTheater (BZT) auf und 2015 war er auf der Volksbühne Michendorf zu sehen. Ebenfalls 2006 feierte er in dem Kurzspielfilm „Butze“ sein Debüt als Filmdarsteller. Seit damals wirkte er in mehreren Kurzfilmen („Küss mich tiefer“, „Die Rolle seines Lebens“, „Stadt – Land – Pool“, „Die Spieler“ und andere) sowie in diversen TV-Filmen und TV-Reihen („Kommissar Marthaler“, „Tatort“) mit. Blank lebt in Berlin.


Peer Blank Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Peer Blank Homepage / Facebook Seite

Movies Peer Blank Filme


Share
Popular Pages