Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe F >> Paul Falk

 

Biografie Paul Falk Lebenslauf Lebensdaten

*17. Dezember 1996 in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)

Paul Falk hat bereits in sehr jungen Jahren begonnen, seine künstlerische Seite auszuleben. Seit seinem achten Lebensjahr sang er Titelrollen in Kindermusicals oder mimte zum Beispiel den Erzähler in dem Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ von Dieter Falk und Michael Kunze. Musikalisch geht Paul Falk heute seinen Weg mit der Familien-Band „Falk & Sons“, die aus seinem Vater und seinem älteren Bruder besteht. Paul ist als Sänger und Keyborder in der Band aktiv. Ebenfalls ist Falk auf dem Gebiet der Synchronsprecher zu Hause. Er lieh seine Stimme der Figur des König Macius in dem Kinofilm „Der kleine König Macius – Der Film“, der 2007 erschien. 2008 wurde er für den Deutschen Preis für Synchron in der Kategorie „Herausragende Nachwuchsleistung“ nominiert. Nachdem Paul Falk privaten Schauspielunterricht in Köln genommen hatte, besuchte er die Acting Masterclasses in New York City und Los Angeles. Unter anderem war er in dem Psycho-Thriller „Kleine Morde“ (2012) oder auch in der Fernsehserie „Der Lehrer“ zu sehen.


Paul Falk Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Pau Falk Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Paul Falk Filme

 
Paul Falk Bilder