Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe P >> Nina Petri

 

Biografie Nina Petri Lebenslauf Lebensdaten

*16. Juli 1963 in Hamburg

Nina Petri besuchte das Hamburger Helene-Lange-Gymnasium und studierte zwischen 1983 und 1987 an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Wenig später gab sie in Staffel zwei der Ruhrgebiet-Saga „Rote Erde“ ihr Fernsehdebüt und lieferte in den 90er Jahren in „Die tödliche Maria“ (Bayerischer Filmpreis 1994), „Bin ich schön?“ und „Lola rennt“ (Deutscher Filmpreis 1999) ausgezeichnete Leistungen ab. Zu jener Zeit war sie mit dem brasilianischen Journalisten Marcos Romão verheiratet: Der Ehe entsprangen Zwillingstöchter, sie zerbrach jedoch im verflixten siebten Jahr. Heute lebt die bekannte Filmdarstellerin, Bühnenaktrice und Hörbuchsprecherin in Hamburg, leitet dort seit 2006 ihr eigenes Schauspielhaus „Die Theaterfabrik“ und tourt als „Nina between Don & Ray“ durch die Konzertsäle.


Nina Petri Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Nina Petri Homepage

Movies Nina Petri Filme

 
Nina Petri Bilder