Biografie Mia Kasalo Lebenslauf

* 2003 in Berlin

Die junge Nachwuchsschauspielerin, Mia Kasalo, begann bereits im Alter von fünf Jahren mit der Schauspielerei und trat im Deutschen Fernsehen auf. Die Tochter einer Kroatin wurde zweisprachig aufgezogen und beherrscht neben der deutschen auch die kroatische Sprache. Der Spaß am Schauspiel wurde dem Nachwuchstalent offensichtlich in die Wiege gelegt. Ihre erste Filmrolle bekam Kasalo in dem deutschen Mysterythriller "Du hast es versprochen". In den darauffolgenden Jahren konnte sie zudem zwei Hauptrollen in den Produktionen "Amelie rennt" und "Das Pubertier" erlangen. Kasalo besuchte neben der Schauspielerei eine Schule in Berlin, wo sie gemeinsam mit ihrer Familie und der ebenfalls schauspielernden Schwester, Greta Kasalo, lebt. In den kommenden Jahren möchte sie sich auf die Schule konzentrieren und ihr Abitur machen.


Mia Kasalo Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Mia Kasalo Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Mia Kasalo Filme

2012 - Du hast es versprochen
2012 - Der Turm
2013 - Das merkwürdige Kätzchen
2013 - Zeugin der Toten
2013 - Die Kinder meiner Tochter
2014 - SOKO Wismar – Bernd und Harry
2014 - Alle unter eine Tanne
2015 - Blindgänger
2017 - Amelie rennt
2017 - Das Pubertier
2017 - Fremde Tochter
2018 - Die Eifelpraxis – Aufbruch
2019 - SOKO Stuttgart – Das Geld anderer Leute, Skate or die
2020 - Blutige Anfänger
2020 - Das letzte Wort