Biografie Melanie Griffith Lebenslauf

*9. August 1957 in New York City (USA)

Die US-Schauspielerin Melanie Griffith ist Tochter der Schauspieler Peter Griffith und Tippi Hedren, die Hitchcock in mehreren Hauptrollen besetzte. Melanie Griffith stand schon als Kind vor der Kamera. Sie war viermal verheiratet, zweimal davon mit Don Johnson, den sie durch ihre Mutter kennengelernt hatte. Früh wechselte sie ins TV-Fach. Am Set für den TV-Film „Und jetzt wird sie Soldat“ (1981) traf Griffith ihren zweiten Ehemann Steven Bauer. Für ihre Rolle im Film „Die Waffen der Frauen“ (1988) erhielt sie den „Golden Globe Award“ als beste Schauspielerin im Bereich Comedy. Infolge schlechter Filmauswahl und aufgrund von Alkohol- und Drogenproblemen stagnierte ihre schauspielerische Karriere mehrere Jahre. Mit Antonio Banderas war sie 18 Jahre verheiratet. Aus dieser Verbindung stammt Tochter Stella del Carmen.

Melanie Griffith Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Melanie Griffith Homepage

Movies Melanie Griffith Filme