Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Max Schimmelpfennig

 

Biografie Max Schimmelpfennig Lebenslauf

 
*1996 in Berlin

Nachdem Max Schimmelpfennig bereits als Jugendlicher in mehreren Theaterstücken mitgewirkt hatte, debütierte er 2013 in „Anne und Sophie“ am Departure Theater in Berlin. Anschließend erhielt er eine Rolle im ARD Tatort „Der Maulwurf“, auf die zahlreiche Episodenrollen in verschiedenen Fernsehproduktionen folgten. Max Schimmelpfennig studiert seit 2016 Schauspiel an der Universität der Freien Künste in Berlin und ist regelmäßig in Serien und Filmen zu sehen. So wirkte er in dem ARD Film „Tod einer Kadettin“ ebenso mit wie in zwei ZDF Weihnachts-Märchenfilmen des Jahres 2017. Im „Zauberlehrling“ verkörpert er als Valentin die männliche Hauptrolle und spielt in „Der Schweinehirt“ eine Nebenrolle. Max Schimmelpfennig wohnt in seiner Heimatstadt Berlin.


Max Schimmelpfennig Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Max Schimmelpfennig Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Max Schimmelpfennig Filme

 


Max Schimmelpfennig Bilder