Biografie Mary Lambert Lebenslauf - Steckbrief
-->
 

Biografie Mary Lambert Lebenslauf

*3. Mai 1989 in Seattle (US-Bundesstaat Washington)

Die US-amerikanische Regisseurin Mary Lambert ist vor allem durch ihre Regie diverser Musikvideos, Episoden mehrerer Fernsehserien und von Filmen aus dem Horror-Genre zu einer gewissen Bekanntheit gekommen. Vor ihrer Karriere schloss sie eine Ausbildung an der Rhode Island School of Design ab. Anfangs filmte sie die Musikclips vieler Stars des Business, wie Madonna („Like a Virgin“ oder „Material Girl“), Janet Jackson („Nasty“ oder „Control“), Mick Jagger, Whitney Houston, Sting, Mötley Crüe und vieler Anderer. Später widmete sie sich auch vermehrt der Regie von Filmen wie etwa „Siesta“ (1987) oder Stephen King’s „Friedhof der Kuscheltiere“ (1989). Im Jahr 2015 stand sie zum Beispiel auch als Regisseurin einer Folge der erfolgreichen Crime-Serie „The Blacklist“ hinter der Kamera. Mary Lampert ist die Schwester der ehemaligen US-Senatorin Blanche Lincoln (Bundesstaat Arkansas).


Mary Lambert Seiten, Steckbrief, Kurzbio, Familie, Herkunft etc.

n.n.v. - Die offizielle Mary Lambert Homepage

Movies Mary Lambert Filme