Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Martin Brambach

 

Biografie Martin Brambach Lebenslauf Lebensdaten

*1967 in Dresden (Sachsen)

Martin Brambach wurde als Ziehsohn in die Familie des Regisseurs Karlheinz Liefers aufgenommen und ist der Stiefbruder des Schauspielers Jan Josef Liefers. Als Jugendlicher verließ er gemeinsam mit seiner Mutter, der Kostümbildnerin Heidi Brambach, Ost-Berlin und lebte zunächst in Hamburg. Zur Schauspielausbildung ging er an die Westfälische Schauspielschule Bochum, die heute zur Folkwang Universität der Künste gehört. Nach Engagements im Bochumer Schauspielhaus, dem Schauspielhaus Köln sowie dem Wiener Burgtheater kehrte er nach Berlin an die Schaubühne zurück. Erfolge im Kino hatte er unter anderem in den Filmen „Good by Lenin“ aus dem Jahr 2002 sowie 2006 in „Das Leben der Anderen“. Für das deutsche Fernsehen ist er seit den 80er Jahren und bis heute ein viel gefragter Schauspieler. Martin Brambach hat einen gemeinsamen Sohn mit der Schauspielerin Christine Sommer.



Martin Brambach Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Martin Brambach Homepage / Facebook Seite

Movies Martin Brambach Filme

 
Martin Brambach Bilder
 
 


Quantcast