Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe L >> Marlene Labahn

 

Biografie Marlene Labahn Lebenslauf Lebensdaten

*2008 in Deutschland

Die deutsche Schauspielerin Marlene Labahn startete ihre TV-Karriere im Alter von acht Jahren mit einem Auftritt als "Froni" in der Folge "Glaube, Liebe, Hoffnung" der ZDF-Krimiserie "Die Chefin". Im 2019 erstmals ausgestrahlten Fernsehkrimi "Kühn hat zu tun" nach dem Bestseller von Jan Weiler übernahm sie die Rolle der Alina Kühn und spielte die ponynärrische Tochter des Hauptkommissars und Familienvaters Martin Kühn (dargestellt von Thomas Loibl).
Marlene Labahn ist sehr musikalisch. Sie spielt Blockflöte und Klavier und singt Sopran. Zu ihren Hobbys zählen Eiskunstlauf, Ballett, Reiten, Ski alpin und Trampolin.
Marlene Labahn lebt mit ihrer Familie in München.


Marlene Labahn Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Marlene Labahn Homepage / Facebook Seite

Movies Marlene Labahn Filme

 
Marlene Labahn Bilder