Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe M >> Marija Mauer

 

Biografie Marija Mauer Lebenslauf Lebensdaten

*1991 in Moskau (Russland)

Marija Maurer erlernte das Schauspielen unter anderem bei Teresa Harder, Sigrid Andersson und Lena Lessing. 2008 stand sie in dem Kurzfilm „Der erste Tag“ zum ersten Mal vor der Kamera. Drei Jahre später feierte sie in einer Folge der Serie „Soko Leipzig“ ihr Fernsehdebüt. Seitdem wirkte sie in mehreren Kurzfilmen sowie in diversen Fernsehserien („Kommissar Stolberg“, „Notruf Hafenkante“, „Letzte Spur Berlin“ und andere) und Fernsehfilmen mit. Darüber hinaus verkörperte sie 2018 acht Monate lang eine Hauptrolle in der Seifenoper „Rote Rosen“: Sie spielte das aus Georgien kommende Au-Pair-Mädchen Eteri Burdulli, das sich in den Kochlehrling Moritz Röder (dargestellt von Felix Jordan) verliebt und ihn am Ende heiratet. Maurer hat ihren Wohnsitz in Berlin.


Marija Mauer Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Marija Mauer Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Marija Mauer Filme

 




Marija Mauer Bilder